Interne Fort- und Weiterbildung

Gemeindedolmetscher*in | GDD Asyl-/Geflüchteten- und Roma*bereich

Der Gemeindedolmetschdienst Berlin | GDD führt zur Qualitätssicherung und -entwicklung regelmäßige Fort- und Weiterbildungen der angestellten Gemeindedolmetscher*innen durch.

 

Fachdolmetschtraining (Aufbaukurs)

  • u.a. Dolmetschtechniken, interkulturelle Sensibilisierung, Fremd- und Selbstreflexion

Telefondolmetschen (Aufbaukurs)

  • u.a. Dolmetschtechniken inkl. Notizentechnik, Übungen zu Konzentration und Kurzzeitgedächtnis, Stimmschulung und Sprechtraining, Übungen zum Hörverstehen

Dolmetschen im psychosozialen und psychotherapeutischen Setting (Grundkurs)

  • u.a. Grundkenntnisse psychiatrische und psychotherapeutische Arbeit (bspw. Psychotherapeutische Sprache), Leitfaden Psychotherapeutisches Setting (therap. Triade, Dolmetschen in Ich-Form, Behandlungsziele)

Sprach- und Kulturmittlung anfragen

Gemeindedolmetscher*innen (GMD)

Asyl-/Geflüchteten- und Roma*bereich

gmd@gemeindedolmetschdienst-berlin.de
Tel: 030 44 31 90 90-90

Sprechzeiten:
Mo, Di u. Do 9-16 Uhr
Mi 9-12 Uhr
Fr 9-11 Uhr

Buchen