Sie suchen Sprachmittler/innen für telefonisches Dolmetschen

Der Gemeindedolmetschdienst bietet ebenfalls telefonisches Dolmetschen an.
Auch wenn das Telefondolmetschen das „face-to-face“ Dolmetschen nicht ersetzen kann, ist es doch eine sinnvolle Ergänzung bei dringenden Fällen sowie in Notsituationen.

So kann z. B. eine Telefonsitzung sehr viel schneller abgehalten werden als ein Einsatz von Angesicht zu Angesicht. Das Dolmetschen per Telefon ist ein sinnvolles Kommunikationswerkzeug für Fachleute und Institutionen, wo immer häufiger kulturelle Kommunikationsprobleme im Alltag entstehen, die möglichst umgehend gelöst werden sollen.

Die Gemeindedolmetscher/innen des Gemeindedolmetschdienstes unterliegen auch beim telefonischen Dolmetschen der Schweigepflicht.

Mit unserer Arbeit tragen wir zur Herstellung einer vertrauensvollen Atmosphäre bei. Zur Qualitätssicherung führt der Gemeindedolmetschdienst auch beim Telefondolmetschen eine Vor- und Nachbereitung der Dolmetschgespräche durch.

Sie erreichen uns telefonisch:
Montag bis Donnerstag 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr
unter der Telefonnummer: 030 - 44 31 90 90.
Außerhalb der Sprechzeiten können Sie den Anrufbeantworter nutzen.